Mofa-Kurs

In der Mofa-AG werdet ihr auf die amtliche Theorieprüfung vorbereitet. Es geht zu Beispiel um die Mofa-Technik, rechtliche Fragen werden geklärt und auf die Gefahren von Alkohol am Steuer wird hingewiesen. Wer hat Vorfahrt? Wie biegt man ab? Welche besonderen Straßenverhältnisse gibt es? Diese Fragen werden ebenso geklärt wie der Sachverhalt, dass man auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen muss. Alle Bereiche werden mit dem Mofa in der Praxis geübt. Im Anschluss wird die praktische Prüfung abgenommen. Es stehen 4 schuleigene Mofas zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass du vor den Sommerferien 15 Jahre alt bist und 50,-€ für Benzin, Reparaturen und Schulungsmaterial zur Verfügung hast.