Beiträge

Girlsday und Boysday 2017

In diesem Jahr waren alle Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs unterwegs, um Einblicke in Berufe zu erhalten, die Mädchen und Jungen in der Regel nicht so oft wählen, weil diese überwiegend von Menschen des anderen Geschlechts ausgeübt werden.

Die Mädchen der Klasse 8a haben die GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH, Niederlassung SLV Duisburg besucht. Schon seit vielen Jahren kooperiert unsere Schule am Girlsday mit dieser Firma, und we immer wurden die Mädchen an diesem Tag von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SLV bestens betreut.

Herr Mann gab einen Überblick über die Geschäftsfelder der SLV und begleitete den ganzen Tag zu allen Stationen.


Überraschungseier wurden durchleuchtet (und danach aufgegessen).


Durch Farbeindringprüfung können kleinste Risse in Metallen festgestellt werden.

 
Dann haben alle Mädchen digital geschweißt, und auf die beste wartete ein Riesenüberraschungsei.


Frau Tezins stellte das sehr teure RasterElektrodenMikroskop vor.


Und zum Abschluss wurden verschiedene Schweißautomaten gezeigt und durften auch von den Schülerinnen selbst bedient werden.

 

 


Zum Abschluss gab es ein sehr beeindruckendes "Feuerwerk", das sogar wiederholt wurde, weil viele Mädchen so etwas Spektakuläres auf dem Handy festhalten wollten.