Gitarren-AG
itarren-AG
Die Gitarren-AG ist eine Initiative des an der RS-Süd arbeitenden Lehrers Lutz Gottschalk, der seit 1985 international im Bereich Musik arbeitet, vornehmlich als Verfasser von Songbooks, Gitarrenschulen und Lehrbüchern für den Musikunterricht in der Grundschule und der Sek I sowie auch als Singer-Songwriter.
Diese AG möchte geneigten Zeitgenossen den Zugang zum Instrument "Gitarre" erleichtern und gleichzeitig die Fähigkeiten im Bereich "Gesang" fördern.
Auf der Gitarre werden zunächst einfache Akkorde vermittelt, die es dennoch zulassen, den ein oder anderen nett klingenden Song zu spielen. Dazu gehört dann aber auch das Training von Schlagmustern mit der rechten Hand, damit das Lied den Rhythmus bekommt, bei dem das Publikum ungehemmt mitgehen kann. Der Gesang ist dann schließlich das Tüpfelchen auf dem "i" und macht das Gesamtklangergebnis so richtig rund. Die AG vermittelt also Gitarrespiel, Rhythmus und Gesang.
Sie ist für SchülerInnen der Stufen 7 - 10 gedacht. Es wäre schon gut, wenn die einzelnen KursteilnehmerInnen eine Gitarre mitbringen könnten. Solche, die noch kein Instrument besitzen, werden gegen eine geringe monatliche Gebühr mit einer Gitarre leihweise von der Schule versorgt.
Der Zeitraum der AG ist auf 3 Jahre angelegt, danach sollten fleißige Menschen schon recht ordentlich spielen können. Die AG findet dienstags in der 7. und 8. Stunde statt.
     
Die Gitarren-AG ist eine Initiative des an der RS-Süd arbeitenden Lehrers Lutz Gottschalk, der seit 1985 international im Bereich Musik arbeitet, vornehmlich als Verfasser von Songbooks, Gitarrenschulen und Lehrbüchern für den Musikunterricht in der Grundschule und der Sek I sowie auch als Singer-Songwriter.
       
Diese AG möchte geneigten Zeitgenossen den Zugang zum Instrument "Gitarre" erleichtern und gleichzeitig die Fähigkeiten im Bereich "Gesang" fördern.  Auf der Gitarre werden zunächst einfache Akkorde vermittelt, die es dennoch zulassen, den ein oder anderen nett klingenden Song zu spielen. Dazu gehört dann aber auch das Training von Schlagmustern mit der rechten Hand, damit das Lied den Rhythmus bekommt, bei dem das Publikum ungehemmt mitgehen kann. Der Gesang ist dann schließlich das Tüpfelchen auf dem "i" und macht das Gesamtklangergebnis so richtig rund. Die AG vermittelt also Gitarrespiel, Rhythmus und Gesang.
    
     
Sie ist für Schülerinnen und Schüler der Stufen 7 - 10 gedacht. Es wäre schon gut, wenn die einzelnen KursteilnehmerInnen eine Gitarre mitbringen könnten. Solche, die noch kein Instrument besitzen, werden gegen eine geringe monatliche Gebühr mit einer Gitarre leihweise von der Schule versorgt.
Der Zeitraum der AG ist auf 3 Jahre angelegt, danach sollten fleißige Menschen schon recht ordentlich spielen können. Die AG findet donnerstags in der 7. und 8. Stunde statt.